8. Durchführungsrunde ab Juni 2017

07.03.2016 12:50

Hochqualifizierte Führungskräfte sind einer der wichtigsten Faktoren für nachhaltigen Unternehmenserfolg und die langfristige Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens. Deshalb ermöglicht unser Institut für Versicherungswissenschaften e.V. an der Universität Leipzig (IfVW) ab Juni 2017 engagierten Führungs- und Nachwuchsführungskräften zum mittlerweile achten Mal, mit dem „Master of Business Administration Versicherungsmanagement“ (MBA-Insurance) über den „Tellerrand“ ihrer alltäglichen operativen Arbeit hinauszublicken.

Über einen Zeitraum von 24 Monaten erwerben die Studierenden in unserem postgradualen berufsbegleitenden MBA-Insurance in sechs Präsenzphasen und ergänzenden Selbststudienphasen fundierte Kenntnisse aus allen relevanten Themengebieten eines Versicherungsunternehmens. Zahlreiche renommierte Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Praxis vermitteln profundes Wissen in den Fachbereichen Unternehmensführung, Controlling und Rechnungswesen, Marketing, Finance and Risk Management, Organisation und Human Resource Management, IT-Management sowie internationales und interkulturelles Versicherungsmanagement.

Neben dem fachlichen Input bietet sich den Teilnehmern außerdem die Möglichkeit, ein branchenübergreifendes Netzwerk aufzubauen. Die Vielfalt der schon bislang im MBA-Insurance repräsentierten Unternehmen von A wie Allianz bis Z wie Zürich unterstützt den Informationsaustausch und das „Networking“.

Bis zum 15. März 2017 können sich Interessenten bewerben. Die zentralen Zulassungsvoraussetzungen für den MBA-Insurance sind ein staatlich anerkannter Hochschulabschluss, mindestens ein Jahr Berufserfahrung, gute Kenntnisse der englischen Sprache sowie ein Empfehlungsschreiben des Arbeitgebers. Weitere Hinweise zum Bewerbungsverfahren finden Sie hier.

Zu beachten ist außerdem, dass das anspruchsvolle Studienprogramm ein hohes Engagement der Teilnehmer fordert, und es gilt, die beruflichen und akademischen Anforderungen in Einklang zu bringen. Bei erfolgreichem Abschluss lockt der national und international anerkannte Titel „Master of Business Administration“.

Zurück