Berufsbegleitend

Als berufsbegleitender postgradualer Studiengang ist der MBA-Insurance in Form eines Teilzeit-Programms konzipiert. Über einen Zeitraum von 24 Monaten wechseln sich sechs Präsenzphasen und längere Selbststudienphasen ab. Das intensive Studienprogramm fordert ein hohes Engagement der Teilnehmer.

Die Lehrveranstaltungen werden in Leipzig und an ausgewählten deutschen Versicherungsstandorten abgehalten. Begleitend erfolgen Exkursionen und ein kurzer Studienaufenthalt im benachbarten Ausland.

Die Teilnehmer erhalten die Gelegenheit, über den "Tellerrand" der alltäglichen operativen Arbeit hinaus zu blicken. Es wird Wert darauf gelegt, dass die Teilnehmer durch die breite Vermittlung von Wissen in der Lage sind, Zusammenhänge zwischen den einzelnen Funktionsbereichen zu verinnerlichen und damit auf strategischer Ebene einzuordnen, um eine umfassende und funktionsübergreifende Sprech- und Handlungsfähigkeit zu erlangen.

Der Austausch von Erfahrungen und die Bearbeitung eigener Projekte geben Impulse für die Tätigkeit im Unternehmen.